Fr 24/02

Placeholder

BLITZ

DJ Mell G [juicy gang records]

DJ Stingray 313 [mircon audio]

Kai Campos : Mount Kimbie [warp]

Zenker Brothers [ilian tape]

PLUS

Benjamin Fröhlich b2b Rosa Red [permanent vacation]

Paula Tape [rhythm section international]

Sam Goku [permanent vacation]

Buy Tickets

Set times for the weekends are published every Friday noon at www.blitz.club.

PLEASE RESPECT OUR NO PHOTO POLICY!
NO PHONES ON THE DANCEFLOORS!
BE WHO YOU ARE! LOVE IS THE MESSAGE!

EN
Gear up for one of the most visionary artists of the 2010s: Kai Campos from the seminal Mount Kimbie is bringing his live set to Blitz! Mount Kimbie’s last double album, (essentially two solo albums), featured both Kai Campos and his duo partner Dom Maker approaching the Mount Kimbie sound from their own and unique perspectives. Kai Campos showcases his love for the straighter, yet UK-informed Techno under his solo-alias. Expect agile and nimble techno that’s excels on a multifaceted, rhythmic level as well as with its curation of alluring and refined, entrancing soundscapes.

DJ Stingray 313 barely needs an introduction, we assume – a fixture from electronic music’s and Detroit’s early days he’s been adding vital contribution to Techno’s legacy from the day he started. Open up your history books and don’t forget to do your homework! DJ Stingray stitches highly inventive beats at breakneck-speed and with razor-sharp precision (he’d make a fantastic surgeon, too) into thrilling experiences that challenge himself just as well as the crowd. DJ Mell G, who became a German dance music phenomenon even during the pandemic plays Electro of the crisp and bouncy sort, with Ghetto-House influences and above all, with nimble hands and always straight on point to keep you moving. Running one of contemporary dance music’s most consistent labels, Ilian Tape, the Zenker Brothers are the perfect match to Kai Campos. Labelling them as one of Breaktechno’s most thrilling artists is only a fraction of what Dario and Marco Zenker have to offer. Let’s dive deep into the rhythmically versatile and widely embellished textures and moods of the Zenker Brothers and get lost in Munich’s maelstrom.

Colourful Waters with Glistening Club Music awaits us on the PLUS floor: these two titles of Munich’s very own and highly refined Sam Goku already hint where the current flows tonight. Sanguine-streaming music of the tender, melodic and sleek and meticulously crafted sort to celebrate the release of Sam Goku’s new album > The Things We See When We Look Closer < from Benjamin Fröhlich going back to back with Rosa Red, Paula Tape and Sam Goku himself of course.

DE
Mit Kai Campos beehrt uns heute einer der visionären Musiker der 2010er Jahre, einer Hälfte der bahnbrechenden Mount Kimbie. Mit einem Live-Set im Blitz! Das erst Ende 2022 erschienene letzte Album des Duos, das im Grunde eher zwei Soloalben sind, zeigen Kai Campos als auch seinen Duppartner Dom Maker, wie sie den Mount Kimbie-Sound aus ihren ganz eigenen Blickwinkeln inszenieren. Kai Campos brilliert dabei mit seiner Vorliebe für geradlinigen, dennoch UK-inspiriertem Techno mit Faible für die 90er. Freut euch auf wendigen und agilen Techno, der sowohl durch seine vielfältige Rhythmik als auch raffiniert entwickelten Soundscapes besticht!

DJ Stingray 313, bedarf kaum einer weiteren Vorstellung. Ein visionärer Künstler aus den frühen Tagen der Detroiter Szene, eng verbandelt mit den legendären Drexicya spielt der ebenso legendäre Sherard Ingram Elektro und Techno mit futuristischer Stoßrichtung mit unvergleichlicher Präzision und schwindelerregendem Tempo: Willkommen bei der Praxisexkursion zeitgenössische Musikgeschichte. DJ Mell G, seit der Pandemie einer der deutschen Shootingstars, spielt Electro mit Ghetto-Einschlag der knackigen und bouncigen Sorte, straight on point sowie zackig gemischt und hält euch damit mächtig in Bewegung.
Die beiden Ilian Tape Betreiber, Zenker Brothers, haben mit ihrem Imprint eines der beständigsten Labels der letzten 15 Jahre entwickelt. Oftmals lediglich als Experten für Breaktechno betitelt, greift die Einordnung beim großen Spektrum ihrer Einflüsse von Hip-Hop, Dub, Bass, Breaks und Jazz, aber auch Soul, Ambient als auch RnB zu kurz – lasst uns gemeinsam in den Münchner Mahlstrom mit den Zenker Brothers tauchen.

Das Wasser im PLUS Floor dagegen erstrahlt klarer und heller und auch die Strömung ist zarter, ebenso wie die Musik des Münchners Sam Goku, dessen neuster Albumrelease heute Nacht im PLUS Floor mit melodischer und detailreich ausgestalteter Musik von Benjamin Fröhlich im Back to Back mit Rosa Red, Paula Tape und natürlich Sam Goku gefeiert wird. > The Things We See When We Look Closer < heißt das neue Album und es gibt wie Sam Goku üblich, viel, wirklich viel darauf zu entdecken.