Tu 30/04

7 YEARS BLITZ ANNIVERSARY

BLITZ - PLUS - POP UP POP

Bashkka UMAY

Batu Timedance

Carl Craig Planet e

Chami

DVS 1 Hush

Glaskin YAEL Trip

Lady Starlight LIVE

LHF Squad Lighthouse

Muallem childhood

Ogazón

Olivia Mendez

Polygonia qeone

Ron Trent

Seth Troxler tuskegee

Steffi candy mountain

Tasha Neighbourhood

Yamour

Zenker Brothers Ilian Tape

Buy Tickets

Set times for the weekends are published every Friday noon at www.blitz. club.

PLEASE RESPECT OUR NO PHOTO POLICY!
NO PHONES ON THE DANCE FLOORS!
BE WHO YOU ARE!
LOVE IS THE MESSAGE!

 

 

EN 

The number seven holds a significant place in both mathematics and cultural history, and our seventh birthday party will add another dimension to this infamous number.  

  

We stick to our magic recipe: 24 hours of non-stop music, three dance floors (including our Pop-Up floor!), ecstatic vibes from our vibrant community, and nothing but thrilling dance music. Expect very special sets from our resident DJs, longtime international guests, esteemed dance music veterans, live sets, hotly tipped talents, unique back-to-back performances, and much more. Be it with Seth Troxler, Carl Craig, Ron Trent or DVS1, among the most imporant artists from American dance music history. The liveset from the luminous Lady Starlight. Our residents Bashkka, Muallem, Polygonia, the Zenker Brothers or the Glaskin boys. Hotly tipped newcomers such as Ogazón, Victor, Yamour, Chami & Olivia Mendez. Esteemed veterans like the Dutch Steffi and leftfield-whizz Batu. There’s so much to discover. But most important: We can’t wait to celebrate with you! 

 

DE 

Die Zahl Sieben hat mathematisch und kulturell eine besondere Bedeutung: Sei es als Primzahl oder niedrigste Generatorzahl unter den natürlichen Zahlen. In den Weltreligionen vom Christentum, Islam und Judentum nimmt die Zahl eine Sonderstellung ein, aber auch in den babylonischen, griechischen, römischen Mythologien, auch die neuzeitliche wie popkulturelle Kulturgeschichte ist voller Verweise und Ehrfurcht vor der sagenumwobenen Zahl.   

   

Dem siebten Geburtstag des Blitz Clubs fiebern wir dementsprechend besonders entgegen. Wir versprechen nichts weniger als ein Fest, das seinesgleichen sucht. Wir feiern mit guten Freund:innen (und lassen uns das Gendern gewiss nicht verbieten) von nah und fern. Mit unseren Residents, der musikalischen der DNA unseres Clubs, mit außergewöhnlichen Live-Sets und seltenen Back to Backs, von neuen Bekanntschaften unter den heißen Talenten der Szene als auch gestandenen Veteranen der Szene, die uns seit Tag Eins begleiten.   

   

Exemplarische Beispiele gefällig? Seth Troxler, DVS1 und Carl Craig, ein Gipfeltreffen einiger der spannendsten Vertreter US-amerikanischer Dance-History aus unterschiedlichen Generationen. Ron Trent, einer der einflussreichsten Figuren der frühen House-Szene aus Chicago. Das Liveset der genreübergreifend berauschenden Lady Starlight. Unsere Residents Bashkka, Muallem, Polygonia, die Zenker Brothers oder die beiden Glaskin Brüder. Gestandene Veteranen wie Steffi oder die Leftfield-Institution Batu. Undundund.   

Aber natürlich, allen voran: der euphorischen Blitz-Crowd. 24 Stunden und noch mehr im schillernden Kosmos und siebten Himmel von Techno, House, Bass & Breaks, Disco, Electro und noch viel mehr.